Personenliste Nathusius, Wilhelm v.

Wird 1924 beim Grenzübertritt nach Frankreich verhaftet, wegen angeblicher Kriegsvergehen vor Gericht gestellt und zu lebenslanger Deportation verurteilt.
Herriots Intervention erst bewirkt seine Freilassung. Der Prozeß erregt internationales Aufsehen.

Geboren: 24.3.1856 (Königsborn)

Gestorben: 10.1.1937 (Kassel)

Erwähnung in 1 Beiträgen
Seite

Randbemerkung

Jg. 29, Heft 45, Seite 1140

Schlagwörter durchsuchen

ebenfalls erwähnt in: