Tremel, Johann

Pfarrer und Liberaler. Nachdem er seiner Ämter enthoben wurde (und den Nachfolger aus eigener Tasche bezahlen muß), will er die weltliche Justiz anrufen und wird dafür von seinem Bischof mit Exkommunikation bedroht.

: 1869

: 1935

Seite

Auf der Lauer

14, 12, 281

Seite

Der neue Plutarch

14, 11, 256

Seite

Der neue Plutarch

14, 12, 279

Seite

Der neue Plutarch

14, 12, 280

Seite

Der neue Plutarch

14, 14, 332

Seite

Der Tremel

13, 16, 386

Seite

Die Ballade von Seiner Obödienz

14, 14, 332

Seite

Gipfel der Grausamkeit

14, 11, 255

Seite

Postalisches

14, 11, 256

Seite

Schwarzkünste

15, 4, 93

Seite

Sol sta!

14, 11, 255

Seite

Ungeheuerliches aus Bayern

14, 10, 235

Seite

Wehner & Cie.

14, 11, 256

Seite

Widerruf eines Dichterfürsten

13, 16, 387

Seite

Zum "Fall Tremel"

14, 11, 257