Personenliste Luxemburg, Rosa

Steht 1914 in Frankfurt wegen "Aufforderung zum Ungehorsam" vor Gericht und ist beinahe während der gesamten Zeit des Krieges in Haft.
Gegnerin der "Burgfriedenspolitik".
November 1918 ist sie maßgeblich am Entwurf eines Parteiprogramms der KPD beteiligt.
1919 aktive Teilnahme am Spartakusaufstand.
Wird gemeinsam mit Karl Liebknecht von Freikorpsoffizieren ermordet. Der Mord wird niemals geahndet.

Geboren: 5.3.1870 (Zamosc)

Gestorben: 15.1.1919 (Berlin)

Schlagwörter durchsuchen

ebenfalls erwähnt in: