Personenliste Brüsewitz, Henning v.

Tötet am 11.10.1896 in Karlsruhe den 31-jährigen Schlosser Theodor Siepmann, von dem er sich wegen einer Bagatelle beleidigt fühlt. Der Vorfall wird zum Anlaß für schärfere Gesetze gegen das Duellunwesen.

Geboren: 1862

Gestorben: 24.1.1900 (Spion Kop)

Erwähnung in 2 Beiträgen
Seite

Fiktive Annoncen

Jg. 2, Heft 9, Seite 147

Schlagwörter durchsuchen

siehe auch:

ebenfalls erwähnt in: