Personenliste Scherl, August Hugo Friedrich

Gründer des Scherl-Verlags in Berlin, den Hugenberg 1916 kauft, um sein Wirtschaftsimperium zu begründen. Es erscheinen hier: "Die Woche", die "Gartenlaube", später H's "Mein Kampf".
Gründet 1904 eine Sparlotteriegesellschaft.

Geboren: 24.7.1849 (Düsseldorf)

Gestorben: 18.4.1921 (Berlin)

Seite

Das neue Hildebrandslied

Jg. 6, Heft 34, Seite 565

Seite

Das Scherl'sche Sparsystem

Jg. 9, Heft 4, Seite 69

Seite

Der erfüllte Wunsch des Misters Carnegie

Jg. 13, Heft 40, Seite 958

Seite

Der Studiosus journ.

Jg. 13, Heft 20, Seite 482

Seite

Der Zehnmillionenfonds

Jg. 10, Heft 27, Seite 523

Seite

Des Knipsers Klage

Jg. 7, Heft 39, Seite 654

Schlagwörter durchsuchen

ebenfalls erwähnt in: