Personenliste Zivilliste

Im Volksmund schlicht "Zuvielliste": Kosten der Hofhaltung, die vom Reichstag genehmigt werden müssen. 1910 artikulieren sich erste Stimmen gegen deren Höhe in der Öffentlichkeit.

Seite

Aus dem lyrischen Tagebuch des Leutnants von Versewitz: Zur Erhöhung der Zivilliste

Jg. 15, Heft 25, Seite 603

Schlagwörter durchsuchen

siehe auch:

ebenfalls erwähnt in: