Reichstagswahl 1912, 13. Legislaturperiode (1912-1919)

Heft Seite 56

Zum 12. Januar 1912

Erich Wilke

07.01.1912 17, 2, 56

Heft Seite 87

Das Wahlwochenbett

Albert Weisgerber

14.01.1912 17, 3, 87

Heft Seite 112

Dank der Masse

Erich Wilke

21.01.1912 17, 4, 112

Heft Seite 140

Stichwahl

Erich Wilke

28.01.1912 17, 5, 140

Heft Seite 140

Der neue Plutarch

Plutarch [Pseud.]

28.01.1912 17, 5, 140

Heft Seite 141

Das verunglückte Ständchen

Arpad Schmidhammer

28.01.1912 17, 5, 141

Heft Seite 141

Schade, schade!

Karlchen

28.01.1912 17, 5, 141

Heft Seite 171

Köln, das deutsche Rom

Monogramm Frosch

04.02.1912 17, 6, 171

Heft Seite 172

Fort mit dem Reichstagswahlrecht

Beda

04.02.1912 17, 6, 172

Heft Seite 172

Noch gut gegangen!

Erich Wilke

04.02.1912 17, 6, 172

Heft Seite 172

Januschauers Totenlied

A. De Nora

04.02.1912 17, 6, 172

Heft Seite 227

Monolog des "Genossen" anno 1912

Monogramm Pentagramm

18.02.1912 17, 8, 227

Heft Seite 227

Zum 19. Februar

Frido

18.02.1912 17, 8, 227

Heft Seite 247

Vorsichtsmaßregeln für die neue Reichstagssession

Monogramm Pentagramm

25.02.1912 17, 9, 247

Heft Seite 259

Kaiser und Reichstagspräsidium

Arpad Schmidhammer

25.02.1912 17, 9, 259

Heft Seite 260

Auf dem Präsidialsitz des Reichstages

Arpad Schmidhammer

25.02.1912 17, 9, 260

Heft Seite 280

Sammelpolitik

Arpad Schmidhammer

03.03.1912 17, 10, 280