Saloniki

15.10.1915 beginnt die Landung englischer und französischer Truppen in Saloniki, um Serbien bei der Invasion der Mittelmächte zu unterstützen. Bulgarische Truppen versuchen, das Zusammentreffen mit serbischen Truppen zu verhindern. 24.11.1915 sichert Griechenland allen Truppenteilen Bewegungsfreiheit zu. 3.12.1915 fordern die Alliierten, daß Griechenland alle Truppen aus Saloniki abzieht und ihnen das alleinige Verfügungsrecht über Verkehrswege einräumt. 9.12.1915 Bbulgarische Truppen haben die Eroberung Makedoniens abgeschlossen. Die französischen und englischen Truppen werden nach Griechenland zurückgedrängt.