Personenliste Tolstoi, Lew Nikolajewitsch Graf

1901 exkommuniziert. 1902 Veröffentlichungsverbot. Die Kirche und amtliche Stellen untersagen zu seinem 80. Geburtstag die Teilnahme an jeglicher Feier. Die Zeitungen allerdings würdigen ihn ausführlich. Die Duma in St.Petersburg benennt Schulen und öffentliche Einrichtungen nach ihm.

Geboren: 9.9.1828 (Jasnaja Poljana)

Gestorben: 20.11.1910 (Astapowo)

Seite

An Leo Nikolajewitsch

Jg. 13, Heft 19, Seite 454

Seite

Aus einer christsozialen Literaturgeschichte

Jg. 13, Heft 15, Seite 361

Schlagwörter durchsuchen

siehe auch:

ebenfalls erwähnt in: